Woher kommt Carhartt?

Geposted von Martin Kleine am

Woher kommt Carhartt? 

Carhartt ist eine Marke, um die man heutzutage eigentlich gar nicht mehr herumkommt. Wer hätte geglaubt, dass ein Bekleidungshersteller, der sich im späten zwanzigsten Jahrhundert auf Arbeitskleidung fokussiert hat, heutzutage mit zu dem größten Hersteller für Streetwear zählt.


Wenn dich das schon erstaunt, lese weiter, um mehr über Carhartt zu erfahren. 


Wann wurde Carhartt gegründet? 


Im Jahre 1889 begann Hamilton Carhartt die Produktion seiner Latzhosen aus Segelleine und Demin, mit vier Nähmaschinen und fünf Angestellten.

Es gibts zwar keine offiziellen Angaben von Carhartt selber, wo Hamilton Carhartt 1889 seine Firma gegründet hat aber laut Angaben von CBNX wurde Carhartt 1889 in Dearbor Michagain gegründet. 

Was ist Carhartt für eine Marke? 

Carhartt fokussierte sich in seinen anfängen auf die Arbeiterklasse der USA und stellte nur Latzhosen und Jacken her. Welche auch gut bei der Arbeitsklasse ankam durch Ihre Langlebigkeit und bezahlbaren Preise.

In ersten und Zweiten Weltkrieg stellte Carhartt die Kleidung für das amerikanische Militär her.

In den 1980 bekam Carhartt beliebt unter Drogendealern und Graffiti Sprüher, die warme und bezahlbare Kleidung benötigten.
Dieser Trend setzte sich und die nächsten Jahre fort und erreichte seinen ersten Meilenstein, als Carhartt das erste colloaboration hatte, mit dem Raplabel “Tommy Boy”.


Durch die neue Adoption der Kleidung erschuf Carhartt “Work in procress” (WIP), was sich mehr auf modebewusste Kleidung fokussierte.

Carhartt ist heute also nicht nur ein Bekleidungshersteller für die Arbeitsbefölkerung, sondern stellen auch Rucksäcke, Jacken, Mützen und Hosen für die Streatwere Liebhaber.


Was ist der Unterschied zwischen Carhartt und Carhartt WIP? 

Carhartt fokusierte sich in Ihren anfängen auf die Arbeitsbevölkerung der USA.
Um die 1980 wurde die Kleidung von Carhartt auch beliebter bei Drogendealer, Graffiti Späher und anderen Personen.

Durch diese neue gefundenen Fans erschuf Carhartt, Carhartt WIP.
Carhartt WIP produziert mehr modische Kleidung für die jüngere Bevölkerung.

Carhartt und Carhartt WIP sind zwar beides ein Carhartt Unternehmen, aber beide werden wie einzelen Marken behandelt. Dies kann man auch gut daran erkennen, dass es für beide Zweige der Marke eine einzelne Website gibt. 


Wo wird Carhartt hergestellt? 

Bei der Herstellung Ihrer Kleidung konzentriert sich Carhartt auf die Firmen eignen Fabriken in der USA und Mexico. Zudem hat das Unternehmen ein Netzwerk aus Lieferanten und Lizenzfabriken in der ganzen Welt. 



Wissenswertes

RSS